© 2018 by Ronja Wolf

created with wix.com

  • Himmel auf Erden
  • @ronjalarissawolf
  • Spotify Social Icon

Und wenn dir niemand heute Blumen schenkt...

February 14, 2018

 Foto: Ronja Wolf

 

# STOLZ

Sei stolz, wenn du unverheiratet und Jungfrau bist. Danke Gott für seinen Schutz. Nicht viele konnten ihre Ehre und Reinheit bewahren! Sei stolz auf das, worauf die Welt herunterblickt.

 

# ERINNERN & VERTRAUEN

„Wir haben für die Zukunft nichts zu befürchten, es sei denn, wir vergessen, wie Gott uns in der Vergangenheit geführt hat.“ (Ellen White) Erinnere dich daran, wie Gott dein Leben in der Vergangenheit geführt hat. Auch dein Liebesleben wird er führen. Vertraue ihm. Lege es von neuem in seine Hand und verbiete dir, die Einsamkeit mit falschen Beziehungen zu füllen.

 

# GOTTES GEGENWART

Lass die innere Leere von Gott füllen. Geh zu Gott, lies in seinem Wort, sprich mit ihm: Er wird deine innere Leere und deinen Hunger am besten füllen. Fliehe vor der Versuchung sexueller Sünde in Gottes Gegenwart. Dort findet dein Herz Heilung und Ruhe.

 

# GUTES

Besiege das Böse durch das Gute. Wenn du dich einsam fühlst, ruf einen alten Freund an, verabrede dich, lerne neue Menschen kennen, versuche ein neues Hobby!

 

# FRIEDEN

Mache dir keine Sorgen. Egal, was kommt: Gott wird für dich sorgen. Er ist alles, was du wirklich brauchst. Und ihn kannst du nicht verlieren. Er ist dein Friede. Lass nicht zu, dass Sorgen um die Zukunft oder Bitterkeit aus der Vergangenheit diesen Frieden zerstören.

 

# GEBET

Bete für den Menschen, den du liebst. Bete nicht für dich – bete für ihn. Es ist das Größte, was wir füreinander tun können. Beten ist besser als Träumen.

 

# GELIEBT WERDEN

Danke Gott dafür, dass er der größte Liebhaber deiner Seele und deines Herzens ist. Und nimm dir Zeit, seine leidenschaftliche Liebe und Sehnsucht für dich zu studieren und zu genießen – in den Propheten, im Hohelied, in den Augen von Jesus. Denke daran: Keiner wird dich je besser oder mehr lieben als er. Seine Liebe ist das, was dich wirklich beflügeln und heilen kann.

 

# LIEBEN

Gib anderen das, was dir selber fehlt. Schenke anderen das, was du dir selbst wünschst. Mache aus deinem Mangel Schönheit, aus deiner Trauer Freude. Feier Liebe, indem du sie gibst. Geh und schenke: den Einsamen Zärtlichkeit, den Vergessenen Aufmerksamkeit, den Benachteiligten Liebe. Deinem Mitbewohner ein offenes Ohr, deiner Oma eine Karte, der Verkäuferin einen Blumenstrauß. Die Welt ist hungrig nach Liebe. Und Geben macht glücklicher als Nehmen. Liebe muss nicht immer romantisch sein, aber sie wird immer schön und erfüllend sein. Liebe kann man immer geben.

 

# DANKBARKEIT

Danke Gott dafür, dass du Jesus hast. Du hast mehr als sie alle. Die meisten Menschen kennen ihn nicht – nicht seinen Frieden, seine Führung, seine Versprechen, seine Leibe, seine Gegenwart, seine Vergebung, seine Gemeinde. Du bist reich. Du bist geliebt. Dir ist vergeben. Du hast eine Hoffnung und eine Zukunft. „Jeden Gedanken, der sich gegen Gott auflehnt, nehme ich gefangen und unterstelle ihn dem Befehl von Christus.“ (2.Korinther 10,5) Nur im Danken können über das Böse in dieser Welt siegen.

 


#LiebeKannManTrotzdemFeiern

#VereintMitDemGrößtenLiebhaberAllerZeiten

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now