© 2018 by Ronja Wolf

created with wix.com

  • Himmel auf Erden
  • @ronjalarissawolf
  • Spotify Social Icon

#stopfakehappiness

March 27, 2019

 Foto: CC0/Ronja Wolf

 

Wer ein Herz hat und fühlt, der fühlt Schmerz. Wer ein Herz hat und liebt, der leidet.

Die Wahrheit ist, dass diese Welt nicht das Paradies ist und dass das wehtut. Fehler. Verlassen werden. Krankheiten. Armut. Alles hier vergeht. So vieles ist nicht, wie es sein sollte. Rebelliere! Klage! Weine...

Dein Leid ist der Beweis deiner Lebendigkeit und deiner Liebe. Deine Tränen definieren den Wert dessen, was kaputt gegangen ist. Sei stolz auf deine Tränen! Wer nicht weint, der liebt auch nicht.

Strebe nicht danach in dieser Welt immer glücklich zu sein. Dann musst du dein Herz vor der Liebe und deine Augen vor der Not verschließen. Wenn du nur glücklich werden willst, musst du aufhören mitzufühlen.

Gott bietet mehr als Glück: Frieden mit der Wahrheit. Einen Ort, wo du ehrlich sein kannst und trotzdem nicht verzweifeln musst: mit Fehlern, mit Tod, mit Trauer, mit Schmerz zu leben. Weil es Hoffnung, Vergebung, Ewigkeit und unendliche Liebe gibt.

Die Welt sagt dir: „Du musst glücklich sein. Dein Schmerz hat hier keinen Platz.“ Gott sagt dir: „Hier darfst du ehrlich sein. Du lebst und du liebst, darum tut es weh. Weine. Ich bin da. Und ich weine auch.”

#imanuel #eingottderweint #stopfakehappiness

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now