© 2018 by Ronja Wolf

created with wix.com

  • Himmel auf Erden
  • @ronjalarissawolf
  • Spotify Social Icon

Engel in der Hölle

May 13, 2019

 Foto: CC0

 

Seine Engel schickt Gott in die Hölle. Und die Bestimmung des Lichts ist die Dunkelheit.

Ich sitze neben dem Mädchen, das weint. Sie sagt zu mir: „Als ich auf die Welt kam, da gab Gott einen Zettel mit, auf dem stand: ‚Diesem Mädchen soll es immer schlecht gehen.‘“

Ich schweige. Weil sie schon alles verloren hat, was man verlieren kann. - Ihre Kindheit. Ihre Unschuld. Ihre Familie. Ihre Heimat. Ihren Selbstwert. Ihre Rechte. Ihre Träume. Mit der Hochzeit auch ihre Zukunft.

Sie wird geschlagen. Sie wird angefasst. Sie wird erpresst. Sie wird ausgelacht. Sie wird ausgebeutet. Sie wird kontrolliert. Sie wird eingesperrt. Sie wird alleine gelassen. Und sie zerbricht. Wie 1000 hübsche Mädchen in 1000 hässliche Scherben zerbrechen. Und es gibt keinen Weg heraus. Welcome to #Afghanistan.

Ich halte sie in meinen Armen. Ich bete mit ihr. Ich sage ihr, dass Gott sie liebt, dass dies hier nicht das wahre Leben ist, dass Gott alles gesehen hat und ihr alles zurückgeben wird. Ich hole sie raus für drei Stunden aus ihrer Einsamkeit und dem Leben, das sie mit Füßen tritt. Und dann lachen wir!

Kann ich ihr versprechen, sie in diesem Leben nicht alleine zu lassen? Kann ich ihr sagen, dass mein Haus immer offen steht? Wie oft will ich für sie beten? Wie oft sie besuchen kommen? Wie lange bleiben? In dieser Hölle?

„Was ihr einem dieser Geringsten getan habt, das habt ihr mir getan.“, sagte Jesus. Und „Ihr seid das Licht dieser Welt.“ Ich will in diesem Leben Jesus lieben. Und darum ist meine Bestimmung die Dunkelheit. Selbst die Engel im Himmel sind Gott nicht so nahe wie ein Mensch, der einen anderen in seiner Not nicht alleine lässt. Nie hatte mein Leben einen tieferen Sinn und eine bedeutungsvollere Bestimmung.

Solange noch Menschen auf dieser Welt weniger haben als ich, will ich teilen. Solange mein Herz schlägt, will ich die lieben, die keiner liebt. Solange ich Gott in meinem Herzen habe, will ich ihn in die Hölle tragen.

Ich denke an Mutter Theresa in Kalkutta. Ich wusste nicht, dass mein Kalkutta in meiner Straße liegt. Aber ich weiß, dass ich gerufen werde und gesandt bin. Ein Licht in der Dunkelheit zu sein und ein Engel in der Hölle. Kommst du mit?

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now