© 2018 by Ronja Wolf

created with wix.com

  • Himmel auf Erden
  • @ronjalarissawolf
  • Spotify Social Icon

Worauf schaut dein Herz? (Yasmin Mogahed)

August 23, 2019

Foto: CC0

 

„Oftmals verlieren wir die Hoffnung, weil wir uns auf die falschen Dinge konzentrieren.

 

Wenn wir zum Beispiel eine Sünde begehen, denken wir nur an die Sünde,

nicht an den Allvergebenden.

 

Wenn wir gebrochen sind, denken wir nur an das, was uns gebrochen hat,

nicht an Den, Der alles wieder zusammensetzt.

 

Wenn wir Schmerzen haben, sehen wir den Schmerz,

aber nicht Den, Der jeden Schmerz lindert.

 

Wenn uns jemand verwundet, beschäftigen wir uns mit der Wunde,

aber nicht mit Dem, Der alle Wunden heilt.

 

Wenn wir verängstigt sind, denken wir an die Angst,

aber nicht an unseren Beschützer.

 

Wenn wir vor einem Problem stehen, sehen wir nur das Problem,

aber nicht Den, Der alle Probleme in Luft auflösen kann.

 

Wir sehen den Löwen, aber nicht den Löwenbändiger.

Wir sehen das unvollkommene Leben, aber nicht die Vollkommenheit Gottes.


Wir sehen das Jetzt, nicht das Morgen.
Den Baum, aber nicht die Früchte.
Die Dornen, aber nicht die Rose.

 

All unsere Schmerzen, unsere Verzweiflung, unsere Hoffnungslosigkeit kommen daher,

dass wir nur die Schöpfung sehen, und nicht den Schöpfer.

 

Darum frage dich:

Worauf sieht dein Herz?“

 

– Yasmin Mogahed

 

...Mehr schöne Texte findest du in dem Buch "Love and Happiness" von Yasmin Mogahed.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now